A5 bei Ottersweier: 19-Jähriger verliert bei Horror-Crash sein Leben

Bei einem schweren Unfall auf der A5 nahe Ottersweier ist ein 19-Jähriger ums Leben gekommen. (Symbolbild) Foto: Shutterstock: Tobias Arhelger

Ottersweier - Bei einem schweren Unfall ist ein 18 Jahre alter Peugeot-Fahrer in der Nacht zum Freitag auf der A5 nahe Ottersweier ums Leben gekommen.

Wie die Polizei meldet, fuhr der 19-Jährige mit seinem Peugeot 206 auf der A5 in Fahrtrichtung Norden auf Höhe Ottersweier aus bislang unbekannter Ursache auf einen vor ihm fahrenden Lkw auf.

Der Peugeot wurde schleuderte nach rechts und landete im Acker. Der 19-jährige Fahrer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der Schaden beläuft sich auf rund 30.000 Euro.

Klick hier für mehr Polizeibericht Stuttgart:
Krasse Crash- und Crime-Storys!

Hot oder Schrott? Schreib uns deine Meinung zum Artikel: info@news711.de – wir freuen uns!

ANZEIGE